Die Bereichsvergleichswettkämpfe 2018 fanden wie letztes Jahr in Bettringen statt. 2 Mannschaften des TSV Herbrechtingen waren dabei am Start. Die B-Juniorinnen hatten es mit starker Konkurrenz zu tun, zudem war man nur mit 3 Turnerinnen am Start, so dass man ohne Streichresultat turnen musste.

Im Abschlusstraining hat sich eine Turnerin leider so verletzt, dass sie am Wettkampf nicht teilnehmen konnte. Die Mannschaft schlug sich trotzdem wacker und erreicht am Ende einen 3. Platz.

Besser machte es die Mannschaft der Juti C-offen.  Der Wettkampf begann für alle Turnerinnen sehr gut am Boden, auch beim anschließenden Sprung waren die Wertungen sehr gut.

Die fehlerfreien Übungen am  Stufenbarren wurden ebenfalls mit sehr hohen Wertungen belohnt.

Am letzten Gerät, dem Balken, hatte man leider zu viele Stürze zu verzeichnen, so dass der  1. Platz der Mannschaftswertung an die starke Mannschaft des FV Sontheim ging. Der Titel des Gaumannschaftsmeisters aus dem Vorjahr konnte leider nicht verteidigt werden.

Mannschaftswertung Juti C-offen:

  1. Platz TSV Herbrechtingen

Einzelwertung

  1. Meike Finkbeiner
  2. Heidi Frey
  3. Sarah Strobel
  4. Therese Hiller

 

Mannschaftswertung Juti B:

  1. Platz TSV Herbrechtingen

Einzelwertung

  1. Maren Beyer
  2. Lea Pflanz
  3. Madlin Pöringer