Es ist uns gelungen, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. Es war für die TSV Herbrechtingen ein erfolgreiches PR – Event. Die Rückmeldungen und Resonanzen zu diesem „Tag der offenen Tür“ waren durchweg positiv. Allen Helferinnen und Helfern sowie Euch, den aktiv beteiligten Sportlerinnen und Sportlern, und denjenigen, die uns mit ihren zahlreichen und köstlichen selbstgebackenen Kuchen geradezu überrannt haben, sage ich einfach „Danke!“ Und natürlich gilt dieser Dank auch allen, die uns am „Tag der offenen Tür“ entweder mit Geld- oder Sachspenden freundlich zur Seite standen. Es sind zu nennen die Heidenheim Volksbank eG, Drogeriemarkt Müller, EDEKA, Firma Schlatterer, Bäckerei Laible, Metzgerei Illenberger. Zu dem das Kaufland in Heidenheim in der Wilhelmstraße und noch die Brauerei „Schwanenbräu“ in Giengen. Der neue Infostand der TSV durch das Werbebüro Bühner hier aus Herbrechtingen verdient es, ein extra Lob zu bekommen und extra genannt zu werden. Ebenso das Vereinsmaskottchen „Paule“ vom 1. FC Heidenheim mit seinem Begleiter Martin Bürger, zuständig für Public Relation & Marketing beim 1. FC Heidenheim. Bedanken möchten ich mich auch bei der Stadt Herbrechtingen, bei den Hausmeistern, den Mitarbeitern des DRK und natürlich bei allen die zum Gelingen dieses doch so tollen Tages beigetragen haben.

Ottmar Wagner, 1. Vorstandsvorsitzender