Zum Jahresabschluss liefen die Geschwister Antje und Maike Alt beim sehr gut besuchten Silvesterlauf in Kempten (Allgäu). Mit mehr als 1500 Startern zählt dieser traditionelle Lauf zu den größten Silvesterläufen in Süddeutschland. Die für die LG Brenztal teilnehmenden Herbrechtingerinnen starteten auf der Kurzdistanz über 5km. Trotz ungünstiger Startplätze inmitten des riesigen Teilnehmerfelds konnten sich beide im Verlauf des Rennens an die Spitze vorarbeiten. So gelang es Antje Alt (WJU 20) durch eine Tempoverschärfung auf dem letzten Kilometer die Konkurrenz von 243 Läuferinnen hinter sich zu lassen. In der sehr guten Zeit von 20:10,0 bewältigte sie, die mit anspruchsvollen Steigungen gespickte Strecke. Dies bedeutete den Sieg über 5km beim 30. Silvesterlauf in der Damengesamtwertung und den damit verbundenen Sieg in der Jugendwertung U20. Dieser Sieg krönte den Abschluss einer sehr erfolgreichen Saison in ihrem ersten U20 Jahr. Ihre Schwester Maike konnte das Rennen ebenfalls erfolgreich mit dem zweiten Platz in der Frauenwertung in einer Zeit von 22:00,8 min beenden.