Wieder sehr gut besucht, war das alljährlich in Gerstetten stattfindende Schülersportfest der Jahrgänge 2006-2011. Bei sommerlichen Temperaturen erzielten unsere jungen Athleten an diesem Abend tolle Ergebnisse im 3-Kampf. Die 9-jährige Hanna Rziha gewann die Goldmedaille, von über 20 Teilnehmerinnen ihres Jahrgangs, mit sensationellen 26 m im Ballwurf, 3,04 m im Weitsprung und 8,6 sec über 50 m. Helena Baßmann und Lilli Haupt, ebenfalls Jahrgang 2008 und Alicia Lanzinger Jahrgang 2007, konnten sich mit ihren guten Ergebnissen im Mittelfeld platzieren. Mit ihrer Wurfweite von 23,50 m gehörte Alicia in ihrem Teilnehmerfeld zu den Besten. Lilli erzielte mit 20,50m die zweitbeste Weite und Helena mit 8,7 sec die drittschnellste Zeit ihres Jahrgangs. Thea Rziha und Julius Baßmann, beide Jahrgang 2010, wurde die Bronzemedaille überreicht. Spitze die 12,50 m von Thea im Ballwurf und die 2, 58 m im Weitsprung. Julius lief die 50 m in schnellen 9,7 sec und sprang 2,65 m weit. Unsere jüngste Teilnehmerin Malin Eckermann war mit 10,1 sec über die 50 m sehr schnell unterwegs. Beim abschließenden 50 m Hindernislauf konnten die Eltern spannende Rennen verfolgen. Mit sehr schnellen Zeitläufen sprinteten Lilli und Julius in der Gesamtwertung auf den zweiten Platz. Thea belegte Platz drei, sowie Malin und Hanna, die ihre Zeitläufe gewannen, den vierten Platz.

KiLa_Gerstetten4KiLa_Gerstetten2KiLa_Gerstetten1KiLa_Gerstetten3