Wettkämpfe

 

Bereichsvergleichswettkämpfe 23. April 2016 in Giengen

In Giengen stand der erste Mannschaftswettkampf in diesem Jahr an. Nachdem letztes Jahr das komplette Pflichtübungsprogramm überarbeitet wurde, mussten sich alle Turnerinnen neu orientieren. In der Vorbereitungsphase mussten wir leider verletzungsbedingt 2 Ausfälle verkraften, somit konnten wir nur mit 4 Turnerinnen antreten. Vor dem ersten Gerät war die Nervosität deutlich spürbar, was sich auch in den gezeigten Übungen ausdrückte. Am Sprung, sonst ein Paradegerät, erreichte man nur ein mittelmäßiges Mannschaftsergebnis.

Auch beim anschließenden Bodenturnen blieben nicht alle Mädchen fehlerfrei .

Nachdem die Nervosität etwas gewichen war, wurden die Leistungen auch besser.

Sehr gute Wertungen konnte man am Barren erzielen, auch am Balken wurden fast alle Übungen fehlerfrei geturnt. Durch die Steigerung an den letzten beiden Geräten erreichte man im Endresultat einen sehr guten 3. Platz in der Mannschaftwertung.

Auch die Einzelergebnisse konnten sich sehen lassen:

2. Platz Heidi Frey

9. Platz Meike Finkbeiner

13. Platz Sarah Strobel

14. Platz Therese Hiller

Die erfolgreiche Mannschaft mit Trainer Gerd Reith, Therese Hiller, Heidi Frey, Sarah Strobel, Meike FinkbeinerTurnen_Mannschaft-Bereichsvergleich